NEUBEGINN_ Klicken Sie  um zur Startseite zu gelangen
 
 Suchen:
 
 

NEUBEGINN - Gedanken

GEDANKEN eines Künstlers, der selbst im Rollstuhl gefesselt ist, dafür aber umso mehr bewegt...
Initiator  Franz UntertrogerDer Künstler und Initiator des Vereines NEUBEGINN ist seit einem schweren Motorradunfall im August 2000 an den Rollstuhl gefesselt. Es war wohl eine Verkettung von positiven Umständen oder eine glückliche Fügung von oben, dass er den Unfall überhaupt überlebt hat. Durch die rasche erste Hilfeleistung des zufällig vorbeikommenden Hausarztes und eines LKW-Fahrers, der früher 9 Jahre Rettungsfahrer, und als OP-Helfer tätig war, und den verletzten Motorradfahrer im Innenspiegel seines LKW's erblickte, hatte Franz Untertroger wohl das sprichwörtliche Glück im Unglück und somit den Funken einer Hoffnung auf eine Überlebenschance. Wer schickt diese Helfer an meinen Unfallort, wo buchstäblich nur Sekunden zwischen Leben und Tod entscheiden?
Es heißt: „Gib deinem Schutzengel eine Chance“, es musste wohl so kommen, vielen Dank...
Warum habe ich 4 Monate zuvor so hart trainiert, fast jeden Tag, mehrere Stunden biken, laufen, schwitzen, kämpfen?
Um nach meinem Unfall schneller wieder gesund zu werden?
aus heutiger Sicht, sage ich ja, ein Wunder...


die Jahre vergehen...
am 11. August 2017 wurden es 17 Jahre...
...no comment...


" Wunderbare "  Augenblicke im Leben
 
Spendenkonto
Österreich Konto
RAIFFEISEN LANDES BANK
Konto Nr.: 9. 244. 088
BLZ.: 36 000
International:
IBAN: AT42 3600 0000 0924 4088
BIC: RZTIAT22

Bank Austria Creditanstalt
Konto Nr.: 50574 988 988
BLZ.: 12 000
Int. Bankverbindung
IBAN: AT74 1200 0505 7498 8988
BIC: BKAUATWW

 
Sachspenden
Firmen und Partner
unterstützen uns auch
mit Sachspenden für
Versteigerung oder
Tombola für unsere
Benefizveranstaltungen.
Mitteilungen erbeten
über Spendenformular
vielen herzlichen DANK.
//©

Ihre IP-Adresse lautet: 54.158.214.111